Anmeldung für weiterführende Schulen ab Ende Januar

Anmeldung für weiterführende Schulen ab Ende Januar

Weiterführende Schulen: Anmeldungen ab Ende Januar möglich

Auch wenn aktuell noch nicht klar ist, wie der Unterricht an den Schulen weitergeführt werden kann, steht für die aktuellen Viertklässler nach den Sommerferien der Wechsel in die weiterführenden Schulen an. Die Anmeldung für die fünften Klassen der Integrierten Gesamtschule, der Realschulen plus und der Gymnasien für das Schuljahr 2021/22 ist ab Ende Januar möglich – coronabedingt anders als in den Vorjahren.

Die Robert Schuman Integrierte Gesamtschule hat auf ihrer Homepage www.igs-frankenthal.de einen digitalen Terminkalender hinterlegt, über den ein verbindlicher Termin vereinbart werden kann. Termine werden vergeben am Samstag, 31. Januar, von 8.30 bis 13 Uhr, am Montag, 1. Februar und Dienstag, 2. Februar, jeweils von 9 bis 15 Uhr sowie am Mittwoch, 3. Februar von 9 bis 13 Uhr.

 Das Schulgebäude darf nur zu dem vereinbarten Gesprächstermin betreten werden. Pünktliches Erscheinen zum Termin ist notwendig – Verschiebungen sind nicht möglich.

Auch die Friedrich-Schiller Realschule plus hat auf ihrer Website www.schiller-rs.de einen digitalen Terminkalender hinterlegt, über den ein Anmeldetermin vereinbart werden kann. Zur Auswahl stehen Montag, 1. Februar, von 8.30 bis 12.30 Uhr und 16 bis 18.30 Uhr, Dienstag, 2. Februar, und Mittwoch, 3. Februar, jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr. Die vorherige Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich.

Bei der Friedrich-Ebert Realschule plus ist die telefonische Terminvereinbarung unter 06233 4531 möglich. Angeboten werden Termine zwischen dem 8. Februar und 5. März. Informationen zur Schule sind auf www.realschuleplus-frankenthal.de zu finden.

Für Albert-Einstein-Gymnasium und Karolinen-Gymnasium ist die Anmeldung für die fünften Klassen in diesem Jahr nur schriftlich per Post möglich. Nähere Informationen hierzu sind auf den Schulwebsites www.a-e-g-frankenthal.de bzw. www.karolinen-gymnasium.de hinterlegt.

Zur Anmeldung mitzubringen bzw. beizufügen sind Original und Kopie der Geburtsurkunde (Stammbuch), Masernimmunitätsnachweis (Impfausweis), das gelbe und das rote Formular des Empfehlungsschreibens der Grundschule und Original und Kopie des Halbjahreszeugnisses.

Kommentieren
Kommentar
Name
E-Mail