Frankenthal

Ich bin Frankenthal!

Alfonso D`Angelo

41 Jahre,

Betriebswirt in Fachrichtung Veranstaltungs- und Eventmanagement/Restaurantfachmann 

Was macht für Dich einen richtigen Frankenthaler aus bzw. Was können Frankenthaler besonders gut?

Was einen richtigen Frankenthaler ausmacht oder auch nicht, kann man so nicht sagen. Frankenthal ist nämlich mit seinen Bürgerinnen und Bürger vielfältig. Doch wenn ich es an einer Sache festhalten soll, dann kann der Frankenthaler gut Weinschorle trinken.

 

Wer ist für Dich ein Vorzeige-Frankenthaler und warum? 

Ich finde jeder in Frankenthal oder aus Frankenthal ist ein Vorzeige-Frankenthaler. Ob er hier lebt oder auch nicht, spielt keine Rolle. Sobald man in Frankenthal aufgewachsen ist, ist Frankenthal Heimat und man sollte nicht vergessen woher man kommt. Nach meiner Ausbildung habe ich viele Jahre nicht in Frankenthal gelebt und trotzdem hat es mich zurückgezogen.

Auf eine Person bezogen, dann natürlich  unser Oberbürgermeister Herr Hebich-er vertritt die Interessen, Bedürfnisse und Probleme der Einwohner dieser Stadt.

 

Wie verstehst Du die Aussage #ichbinfrankenthal?

#ichbinfrankenthal, weil ich gerne hier lebe, weil ich hier aufgewachsen bin, weil ich hier etwas bewegen möchte, weil ich einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung leisten möchte und wie der Pfälzer es gerne pflegt zu sagen „eine geile Sau bin“! So verstehe ich die Aussage.

 

Was machst Du in Deiner Freizeit bzw. welche Hobbys hast Du?

In meiner Freizeit verbringe ich die Zeit mit meiner Familie, gehe joggen und widme mich zusätzlich meinen Interessen wie Kunst, Musik, Kulinarik und gutem Wein.

Für die letzten zwei Punkte, gehe ich dafür sehr gerne in den italienischen Supermarkt Pisano in Frankenthal-eine große und hochwertige Auswahl an italienischen Produkten und sehr gutem Service.

 

Nenne mir ein Wort, dass man nur in Frankenthal versteht! 

Pesching

 

Stell Dir vor, ganz Frankenthal könnte Dich hören, was würdest Du sagen? 

 

Lasst uns ALLE Frankenthal zusammen bunter, kreativer und offener gestalten. Sprecht die Dinge offen an-ob es bei dem kleinen Händler, Gastronom oder auch bei Herrn Hebich ist!

Wir sollten die Stadt Frankenthal mehr unterstützen-davon können wir alle nur profitieren.