Frankenthal

Ich bin Frankenthal!

Björn Becker

 41 Jahre

Realschullehrer

Was macht für Dich einen richtigen Frankenthaler aus bzw. Was können Frankenthaler besonders gut?

Frankenthaler sind vor allem in den Mai/Juniwochen an ihrem Strohhut zu erkennen

 

Wer ist für Dich ein Vorzeige-Frankenthaler und warum? 

Theo Wieder

Thomas „Edsel“ Merz und seine Anonyme Giddarischde

Aber Frankenthal hat natürlich noch viele weitere Gesichter und „Typen“ zu bieten, die man mit der Stadt verbindet und die sie prägen.

 

Wie verstehst Du die Aussage #ichbinfrankenthal

Wir prägen Frankenthal, Frankenthal prägt uns. Wir alle sollten dabei helfen und haben es in unserer Hand, die Stadt lebenswert und schön zu machen und mitzugestalten.  

 

Was machst Du in Deiner Freizeit bzw. welche Hobbys hast Du?.

Jogging- und Spazierrunden durch den Ostpark vorbei an den Kleingärten zum Strandbad und auf den Monte sind für Körper und Geist tolle „Auszeit“-Möglichkeiten.
Im Winter spiele ich Eishockey – das allerdings bei den kurpfälzischen Nachbarn in Mannheim. Die Eislaufbahn im ehemaligen Kloster bietet allerdings die schöne Möglichkeit auch mit der Familie mal Eis unter den Kufen in stimmigen Ambiente zu geniesen.

Der Ausklang der Arbeitswoche und Einstimmung auf’s Wochenende mit alten Freunden und einem Kaltgetränk im Titus oder Elle sind ein festes Ritual geworden.

Ab und an gönne ich mir auch mal mit meinen Söhnen/meiner Familie einen sehr leckeren Burger im Ideal oder wir lassen uns auch mal eine Pizza von der Cantina für einen Familienabend bringen. 

 

Nenne mir ein Wort, dass man nur in Frankenthal versteht! 

Innestadtbelaschdungstescht