Frankenthal

Ich bin Frankenthal!

Daniel Mertsch

34 Jahre
Projektleiter in der Veranstaltungstechnik

Einen richtiger Frankenthaler ist jemand der sich zu 100% mit Frankenthal identifiziert. Jemand der die Geselligkeit mag und gerne feiert.


Als Vorzeige-Frankenthaler?
Da habe ich jetzt keine bestimmte Person im Kopf. Für mich sind alle unsere Einzelhändler und Dienstleister, so wie ein Christian Kaltenegger (Kino FT), Markus Burkhardt mit seinem Hotel oder mein Chef Mirko Lo Porto, klare Vorzeige-Frankenthaler, die unserer Stadt treu bleiben, die durchhalten und immer alles geben.


Die Aussage #ichbinfrankenthal bedeutet für mich zusammenhalt, sich gegenseitig unterstützen und kaufe lokal.


Ich bin leidenschaftlicher Saunagänger und nutze hier gerne das Angebot unseres Ostparkbads.
Ansonsten gehe ich gerne in das Brauhaus zu Post, freue mich schon auf den Biergarten und die leckeren Schnitzel.


Ein Wort aus Frankenthal?

Ich weiß jetzt nicht, ob das explizit aus Frankenthal kommt, aber „Trollschoppe“, das kommt doch in etwa hin.


Wenn mich ganz FT hören könnte, würde ich rufen „haltet durch – es kommt die Zeit in der wir wieder gesellig sein dürfen!“