Frankenthal

Ich bin Frankenthal!

Juan Carlos König

44 Jahre
Bautechniker

Einen echten Frankenthaler erkennt man an seiner pfälzischen Gemütlichkeit und daran, dass er/sie immer Durst und Hunger hat.


Als Vorzeige-Frankenthaler fällt mir nur „de schääne Karl, vun Frongedahl….“ ein (lacht).


Die Aussage #ichbinfrankenthal bedeutet für mich, Hier bin ich geboren und aufgewachsen – da ist man stolz auf seine Stadt.


Je nach Saison bin ich sehr gerne im Strandbad und im Ostparkbad.
Ich bin begeisterter Fußballer und war als Kind schon auf allen bekannten Sportplätzen, um dieser Leidenschaft nachzugehen. Das vermisse ich ein wenig, aber im Alter wird man ja auch etwas gemütlicher.
Ich gehe sehr gerne Essen und nutze das vielfältige Gastronomieangebot in Frankenthal.


Ich finde „Schlappschnud“, „Brodworschd“ und „Ahjooo!“ sind doch typische Wörter, die man nur hier bei uns versteht.


Ihr Frankenthaler, lasst es Euch gut gehen, haltet alle durch und bleibt gesund!