Ich habe ein Anliegen an die Stadtverwaltung. Wie gehe ich vor?

Bitte wägen Sie zunächst ab, ob Sie Ihr Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt erledigen können.

Sollte Ihr Anliegen nicht aufschiebbar sein, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch zunächst an den zuständigen Sachbearbeiter oder, falls nicht bekannt, an die zentrale Rufnummer 06233 89 666 (für Fragen zur Zulassungsstelle an die Behördenrufnummer 115) bzw. über das E-Mail-Kontaktformular. Dieses finden Sie unter: Link

Im Bedarfsfall kann dann ein Termin vereinbart werden. Hier finden Sie eine Übersicht der Kontaktdaten der einzelnen Bereiche: Link

Außerdem können Sie vieles auch online erledigen. Sehen Sie hierzu:  Link

 

Wie kontaktiere ich die Stadtverwaltung?

Da die Stadtverwaltung den Zugang für Besucher in ihren Verwaltungsgebäuden inklusive Ortsverwaltungen einschränkt, treten Sie sich bitte mit der Stadtverwaltung telefonisch oder per Mail in Kontakt.

Die Stadt Frankenthal (Pfalz) ist an die einheitliche Behördenrufnummer 115 angeschlossen. 

Viele Anliege und Fragen können Sie hier telefonisch klären: 

  • Telefon: 115 
  • Patientenservice: 116117  
  • Anfragen zur Zulassungsstelle sind an die 115 zu richten, alle anderen Anliegen nehmen Verwaltungsmitarbeiter unter 06233 89 666 entgegen.


Ich habe einen Termin im Rathaus. Wie kann ich diesen wahrnehmen?

Bitte melden Sie sich am Eingang der jeweiligen Verwaltungsgebäude – im Rathaus am Seiteneingang. Hier müssen Sie zunächst ein Besucherformular ausfüllen, das Sie ausgefüllt mitbringen können oder vor Ort erhalten. Dieses finden Sie unter:  Link

 

Wie erreiche ich den Bürgerservice?

Den Bürgerservice erreichen Sie in Verwaltungsangelegenheiten montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 12:30 Uhr telefonisch unter folgender Nummer: 06233/89-666.

 

Ich möchte mich jetzt ummelden bzw. einen neuen Ausweis beantragen, bekomme aber keinen Termin, da keine Dringlichkeit vorliegt. Muss ich ein Bußgeld wegen verspäteter Meldung/ Beantragung zahlen, wenn ich dies erst zu einem späteren Zeitpunkt mache?

Wenn Sie sich im Moment nicht fristgerecht ummelden bzw. nicht pünktlich ein neues Dokument beantragen, ist dies nicht Ihr Verschulden. In diesen Fällen liegt also keine Ordnungswidrigkeit vor und Sie müssen kein Bußgeld zahlen.

 

Wo finde ich den für mich zuständigen Ansprechpartner? 

Die Stadtverwaltung Frankenthal ist an das landesweite Portal „rlp direkt“ angeschlossen. Dieses finden Sie unter: Link

Hier können Sie nach Themen oder Abteilungen filtern.

 

Finden Trauungen weiterhin statt?

Die geplanten Trauungen finden statt. Auch hierfür ist die Anmeldung aller Besucher erforderlich. Es wird Beschränkungen bei der Teilnehmerzahl geben. Näheres hierzu erläutert das Standesamt auf Nachfrage.

 

Wo kann ich gelbe Säcke bzw. Windelsäcke abholen?

Gelbe Säcke und Windelsäcke stehen beim Eigen- und Wirtschaftsbetrieb (Ackerstraße 24) im frei zugänglichen Treppenhaus zur Mitnahme bereit.

 

Hat das Wertstoffcenter geöffnet?

Das Wertstoffcenter ist ab Freitag, 20. März, geschlossen. Ebenfalls entfallen wird die für den 28. März geplante Grünabfallsammlung. Die Kompostanlage der Firma Wagner schließt ab Mittwoch, 18. März, für den Publikumsverkehr.   

 

Wo kann ich Formulare abgeben oder Unterlagen einreichen?

Bitte nutzen Sie dafür den Briefkasten am Haupteingang des Rathauses und versehen Sie den Umschlag mit dem Ansprechpartner bzw. der Abteilung.

 

Findet der Wochenmarkt weiterhin statt?

Der Wochenmarkt findet bis auf weiteres dienstags und freitags wie gewohnt statt. Die Stände werden im größeren Abstand voneinander aufgebaut.

Die Stadtbücherei hat geschlossen. Wo gebe ich meine entliehenen Medien zurück?

Entliehene Medien müssen erst dann wieder zurückgegeben werden, wenn die Stadtbücherei wieder öffnet. Bei Überschreitungen von Leihfristen entstehen in der Zwischenzeit keine Gebühren. Optional können entliehene Medien über einen Einwurf in die Rückgabebox zurückgegeben werden – diese befindet sich an der Ecke Welschgasse/Sterngasse. Detaillierte Informationen finden Sie auf www.frankenthal.de/stadtbuecherei.

 

Die Musikschule hat geschlossen. Erhalte ich eine Rückerstattung für die in der Zeit der Schließung bezahlten Beiträge?

Aktuell kann dazu noch keine Aussage getroffen werden. Wir bitten um Verständnis.

 

Wie verlängere ich meinen Parkausweis bzw. Schwerbehindertenparkausweis?

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an strassenverkehr@frankenthal.de

 

Sind die Friedhöfe geöffnet? Finden Trauerfeiern statt?

Die Friedhöfe sind für Besucher geschlossen. Angehörige dürfen die Friedhöfe aber weiterhin für die Grabpflege betreten.
Ebenfalls geschlossen sind Trauerhallen. Beisetzungen können lediglich im engsten Familienkreis durchgeführt werden. Särge werden vor dem Eintreffen der Trauergemeinde „abgelassen“. Eine Abschiednahme ist danach am offenen Grab möglich.

Urnenbeisetzungen werden in enger Absprache mit den Bestattungsinstituten von den Bestattern beigesetzt oder werden, ebenso wie Särge, vor Eintreffen der Trauergemeinde beigesetzt. 

Die Abteilung Friedhofswesen des EWF wird die Möglichkeit schaffen, Trauerfeiern nachzuholen. Die Friedhofsverwaltung ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind weiterhin telefonisch unter 06233 89 684 bzw. per E-Mail an ewf-friedhofswesen@frankenthal.de zu erreichen. 

 

Wo können die Unterlagen zu aktuellen Bebauungsplanverfahren eingesehen werden?

 Die Planunterlagen zu den aktuell in Offenlage befindlichen Bebauungsplänen „Spiegelgewanne“ und „Sondergebiet Lebensmittelmarkt Wormser Straße, Änderung 1“ sind im Dienstgebäude Neumayerring 72 im Foyer des Erdgeschosses einsehbar. Darüber hinaus sind die Planunterlagen unter www.frankenthal.de einsehbar. Stellungnahmen zu den Planungen können schriftlich per E-Mail (planenundbauen@frankenthal.de) oder auf dem Postweg abgegeben werden.