Marktkonzert in der Zwölf-Apostel-Kirche am 2. November

Marktkonzert in der Zwölf-Apostel-Kirche am 2. November

Marktkonzert in der Zwölf-Apostel-Kirche

Zu einem Marktkonzert lädt die Städtische Musikschule am Dienstag, 2. November, 11 Uhr, in die Zwölf-Apostel-Kirche ein. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3 G-Regel, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das Programm

Gerhilde Zuck (Flöte) und Nadja Schmidt (Akkordeon) spielen Originalmusik und eigene Bearbeitungen aus ganz verschiedenen Genres. Bekannte Melodien wechseln sich ab mit nie Gehörtem, darunter Walzer, Tangos, Chansons und Folklore. Zu hören sind unter anderem folgende Werke: Minuetto (Paul Mauriat, arr. Nadja Schmidt), Andante (Andreas Nebl), La Valse d´Amelie (Yann Tiersen, arr. Nadja Schmidt) oder Frühstück in Paris (Hans-Günther Kölz). Beide Künstlerinnen sind auch als Musikpädagoginnen an der Städtischen Musikschule Frankenthal bzw. an der Musikschule Grünstadt-Leininger Land tätig.

Kommentieren
Kommentar
Name
E-Mail