Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt und auf Spielplätzen

Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt und auf Spielplätzen

Ab sofort besteht dienstags und freitags im gesamten Bereich des Wochenmarkts die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Dies gilt auch, wenn das Marktgelände nur passiert wird. Bisher galt die Maskenpflicht nur beim Warten und Einkaufen an den Ständen. Wer den Rathausplatz an Markttagen nur überqueren wollte, musste bislang keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Die Stadtverwaltung weist mit Hinweisschildern an den Eingängen des Marktes auf diese neue Regelung hin.

Die 12. Corona-Bekämpfungsverordnung verschärft außerdem die Maskenpflicht auf Spielplätzen: So muss von anwesenden Erwachsenen auch hier ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Auch darauf weist die Stadtverwaltung mit Schildern an den Spielplatzeingängen hin.