Öffnung von Kita, Schulen & Hochschulen in FT & Rheinland-Pfalz

Öffnung von Kita, Schulen & Hochschulen in FT & Rheinland-Pfalz

Die Öffnung von Kita, Schulen und Hochschulen bedarf eines zeitlichen Vorlaufs, damit vor Ort die notwendigen Vorbereitungsmaßnahmen getroffen und zum Beispiel die Schülerbeförderung organisiert werden können:

  • 20.04.2020:

– Fortsetzung & Ausweitung der Notbetreuung

  • 27.04.2020:

– Prüfungsvorbereitung

– Unterricht nur in den Prüfungsfächern

– für die Abiturprüfungen ab 30.04.2020 in G8 GTS, Kollegs, Abendgymnasien, Beruflichen Gymnasien

– Abschlussprüfungen ab dem 11.05.2020 in FOS, BOS II, duale BOS, HBF, BF II

  • 29.04.2020

Die Kultusministerkonferenz wird beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, insbesondere unter Berücksichtigung des Abstandsgebots durch reduzierte Lerngruppengrößen, insgesamt wieder aufgenommen werden kann. Dabei soll neben dem Unterricht auch das Pausengeschehen und der Schulbusbetrieb mit in den Blick genommen werden. Jede Schule braucht einen Hygieneplan. Die Schulträger sind aufgerufen, die hygienischen Voraussetzungen vor Ort zu schaffen und dauerhaft sicherzustellen.

Über den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme des Unterrichts der jeweiligen Klassenstufen und der Betreuung in Kindergärten berät die Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder vor dem Hintergrund der Entwicklung der Infektionszahlen.

  • 04.05.2020:

– Prüfungs- und Abschlussklassen

– Qualifikationsrelevante Jahrgangsstufen an ABS und BBS:

G9: Jahrgangsstufen 11, 12; Klassenstufe 10
G8: Jahrgangsstufen 11, 10
IGS: Jahrgangsstufe 12, 11, 10, 9
RS+: Jahrgangsstufe 11 (FOS), 10, 9
BBS: Jahrgangsstufe 12, 11 des Beruflichen Gymnasiums; alle BVJ & BF I
BVJ & BFS an BBS: Klassenstufe 4

In der Hochschullehre können neben der Abnahme von Prüfungen auch Praxisveranstaltungen, die spezielle Labor- bzw. Arbeitsräume an den Hochschulen erfordern, unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder aufgenommen werden. Bibliotheken und Archive können unter Auflagen zur Hygiene, Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen geöffnet werden.

Quelle: https://www.bundesregierung.de/resource/blob/973812/1744226/bcf47533c99dc84216eded8772e803d4/2020-04-15-beschluss-bund-laender-data.pdf?download=1