Update zur Öffnung Wertstoffcenter und Kompostanlage

Update zur Öffnung Wertstoffcenter und Kompostanlage

Am heutigen Montag öffnen Wertstoffcenter und Kompostanlage – zunächst nur für die Abgabe von Grünschnitt.

Aufgrund von Kritik an der ursprünglich geplanten Umsetzung wurden einige Punkte angepasst:

  • Die Regelung, wer wann anliefern darf, wird wie folgt geändert: Samstags ist die Kompostanlage FÜR ALLE KENNZEICHEN geöffnet. Damit möchten wir allen die Möglichkeit geben, Grünabfall anzuliefern. Montags, mittwochs und freitags sind beide Anlagen nur für Fahrzeuge geöffnet, deren letzte Ziffer im Kfz-Kennzeichen gerade ist (Beispiel FT-SV 522). Dienstags und donnerstags dürfen nur Fahrzeuge, deren letzte Ziffer im Kfz-Kennzeichen ungerade ist (Beispiel FT-SV 523), Grünabfälle anliefern.
  • Läuft dieser erste Schritt der Wiedereröffnung gut, weiten wir die Annahme im Wertstoffcenter ab 4. Mai aus. Dann könnt ihr hier alle kostenfreien Abfallarten abgeben: Altkleider, Elektro- und Elektronikgeräte, Papier, Pappe, Kartonagen, Schrott, Sperrabfall, Wertstoff- und Windelsäcke.
  • Da aktuell viele Altkleidercontainer nicht mehr geleert werden, stellt der EWF auf seinem Betriebsgelände in der Ackerstraße 24 ab Montag (20. April) einen eigenen Container auf. Hier können Kleider können von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr abgelegt werden.

Öffnungszeiten, Anfahrt und alle weiteren Regelungen zur Abgabe von Grünabfall in Wertstoffcenter und Kompostanlage findet ihr hier: https://cutt.ly/Ct7mbmb

Ursprungsmeldung:

Ab Montag (20. April) öffnen das Wertstoffcenter im Starenweg und die Kompostanlage der Firma Wagner in der Zeppelinstraße wieder für die Abgabe von Grün- und Strauchschnitt.

  • Öffnungszeiten Wertstoffcenter:
    Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
  • Öffnungszeiten Kompostanlage:
    Montag bis Freitag: 13 Uhr bis 16.30 Uhr
    Samstag: 8.30 Uhr bis 13 Uhr

Für beide Anlagen gelten folgende Regeln:

  • Montags, mittwochs und freitags dürfen nur Fahrzeuge, deren letzte Ziffer im Kfz-Kennzeichen gerade ist (Beispiel FT-SV 522) anliefern. Dienstags, donnerstags und samstags dürfen nur Fahrzeuge, deren letzte Ziffer im Kfz-Kennzeichen ungerade ist (Beispiel FT-SV 523), Grünabfälle anliefern.
  • Es können nur Garten- und Grünabfälle bis zu einer Menge von 500 Litern abgegeben werden.
  • Wertstoffe oder sonstige Abfälle werden nicht angenommen. Eine Schadstoffsammlung findet am 25. April (9 bis 12 Uhr) auf dem EWF-Betriebsgelände in der Ackerstraße statt.
  • Nur Frankenthaler Bürgerinnen und Bürger sind anlieferberechtigt.
  • Es können maximal 5 Fahrzeuge gleichzeitig abladen; daher ist mit Wartezeiten zu rechnen. Während der Wartezeit sollte das Auto nicht verlassen werden.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Das Entladen hat möglichst zügig zu erfolgen. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind vor und auf den Anlagen einzuhalten.

Hinweise zur Anfahrt:
Aufgrund des zu erwartenden starken Verkehrsaufkommens wird der Starenweg bis auf Weiteres montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr zwischen Ein- und Ausfahrt des Wertstoffcenters in Fahrtrichtung Süden halbseitig gesperrt.

Die Anfahrt zum Wertstoffcenter erfolgt über den Nachtweideweg, die Ausfahrt vom Wertstoffcenter erfolgt über den Starenweg in Fahrtrichtung Norden. Wer aus Richtung Mörsch kommt, muss über die Ludwigshafener Straße, Mannheimer Straße und den Nachtweideweg zufahren.

Alle Details findet ihr unter www.frankenthal.de/ewf unter „Aktuelles“.