Verlegung des Wochenmarkts

Verlegung des Wochenmarkts

Aufgrund des Maifeiertags am Freitag wird der Wochenmarkt auf Donnerstag, den 30. April vorverlegt.

Auch hier gilt grundsätzlich die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sowohl für die Besucher als auch Beschicker des Marktes.

(Ausnahme: Die Händler sorgen für Trennvorrichtungen, z.B. Plexiglasscheiben oder Schutzvorhänge. Bei Besuchern ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und Personen, denen das Tragen aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist.)